SCHLIESSEN

Suche

Veranstaltungen

kommende Veranstaltungen

 

Chinesisches Kompaktseminar in Theologie 汉堡大学宣教研究所华人神学中心

September 2018 bis April 2019 in der Missionsakademie an der Universität Hamburg

Anmeldungen bei Pastor Dr. Liu Ruomin 刘若民  ruomin.liu@missionsakademie.de

Programmflyer mit näheren Informationen:

http://www.missionsakademie.de/de/pdf/FlyerChina-KIT2018_2019.pdf

 

 

vergangene Veranstaltungen

CHINA TIME 2018_09.2018

© China InfoStelle

In einem interkulturellen deutsch-chinesischen Gottesdienst in der Innenstadtkirche St. Petri machten sich Bischöfin Kirsten Fehrs und Pastor Liu Ruomin im zweisprachigen Dialog auf die Suche nach dem „Besten der Stadt“ (Jeremias 29,7). Zum ersten Mal wurde bei der größten China-Veranstaltung Europas der freundschaftliche Austausch zwischen den Kirchen der Partnerstädte Hamburg und Shanghai in einem Gottesdienst gefeiert. Die Notwendigkeit und Fruchtbarkeit einer gemeinsamen Suche nach dem Ausdruck von Gottes Gegenwart in dieser Stadt, in der bereits ein Drittel der Einwohner einen Migrationshintergrund hat, unterstrich der chinesische Chor mit seiner voller Inbrunst vorgetragenen Ode an die Freude „Alle Menschen werden Brüder“. Am gleichen Tag, dem 6.9., fand in Shanghai die Trauerfeier für den im Amt verstorbenen höchsten Vertreter der ev. Kirche in China statt, Herrn Fu Xianwei. Martin Krieg, Asienreferent des EMW formulierte die geteilte Trauer um den Verlust in einer Fürbitte. In Hamburg gibt es aktuell drei ev. chinesische Gemeinden.

© China InfoStelle

Als besonderen Gast konnte die Nordkirche Herrn Dr. Wu Jianrong, Leiter des CVJM Shanghai und des nationalen CVJM Chinas in Hamburg begrüßen. Vier Tage hatten wir die Chance Dr. Wu kirchliche Sozialarbeit in Hamburg vorzustellen. In persönlichen Gesprächen im Rauhen Haus und in der Seemannsmission Duckdalben über gesellschaftliche Rolle, Zielrichtung und Handlungsspielraum verschiedener Projekte fand ein offener und lebhafter Austausch statt. Mit Vertretern des Fachbereiches ev. Theologie wurde über die Fortführung einer akademischen Partnerschaft gesprochen. In einem eigenen Vortrag im St. Petri Gemeindehaus erläuterte Dr. Wu die aktuelle religionspolitische Situation in China, die Herausforderungen des chinesischen Christentums und die sozial-diakonische Arbeit des CVJM in Shanghai.

Eine Ausstellung der China InfoStelle am ZMÖ, die einen Eindruck von der beeindruckenden Dimension chinesischer Innenstadtkirchen vermitteln soll und die selbstverständliche Rolle von modernen Medien im Gemeinde- und Glaubensleben zeigt, wurde im Rahmen des Gottesdienstes eröffnet und ist noch bis zum 20.9. St. Petri Kirche zu sehen. Die Ausstellung besteht aus zwei Tabletts, auf denen Bilder von Kirchen, u.a. unserer Partnerprovinz Guangxi zu sehen sind und verschiedene christliche Apps vorgestellt werden.