Zum Hauptinhalt springen

Erklärung von Hauskirchen

Am 30.8.2018 stellte Pastor Wang Yi, Leiter der Herbstregen Verbandskirche in Chengdu, eine Erklärung auf Facebook, die am 10.9. von 279 Verantwortlichen chinesischer Hauskirchen im ganzen Land unterzeichnet worden war. Im Vorfeld war u.a. die mit 1500 Mitgliedern von Pastor Dr. Ezra Jin geführte Zion-Kirche in Peking aufgefordert worden, sich bei den offiziellen Dachorganisationen der protestantischen Kirche in China, CCC/TSPM (China Christian Council / Three Self Patriotic Movement) registrieren zu lassen. Nachdem sie sich weigerte, wurde sie als illegal deklariert und geschlossen. Die Erklärung verlangt Glaubens- und Gewissensfreiheit, die Trennung von Staat und Kirche und kündigt an, auch unter Verlust aller materiellen Güter inklusive des eigenen Lebens am Glauben festzuhalten.

Zurück